Physiotherapie nach Brustoperationen

Bewegungseinschränkung im Arm
-  Eingeschränkte schmerzhafte Schulter, schmerzen im Arm, Schultersteife
-  Schmerzhafte Narbenverklebungen, Probleme im Narbenbereich
-  Nervenschmerzen/ Nervenläsionen (Scapula alata)
-  Veränderungen der Lymphgefäße, welche sich als Zug und Spannungsgefühl im Arm äußern  
-  Nach Brustaufbau (Expander, Silikon, Eigengewebe)
-  Ödem (Wassereinlagerungen)
-  Verbesserung der Atmung/ Reduzierte Atmkapazität
-  Körperwahrnehmungsschulung/ Verbesserung der Haltung
-  Erlernen eines Übungsprogramms um Spätfolgen zu vermeiden
-  Manuelle Lymphdrainage/ Komplexe Entstauungstherapie:
-  Erlernen der Lagerungspositionen/ Hochlagerung des betroffenen Arms
-  Erlernen des Intervalltrainings (aktives Eigentraining) zur Ödemresorption
-  Manuelle Lymphdrainage
-  Anlegen einer Kompressionsbandage/ Kontrolle des Armstrumpfes-  Tipps für den Alltag